Verbundkeilriemen

Verbundkeilriemen bestehen aus mehreren einzelnen Keilriemen, die durch ein gemeinsames Deckband eine Einheit bilden.

Diese Konstruktion eignet sich besonders bei Antrieben die starke Vibrationen erzeugen, oder horizontal laufen. Der Riemen ist temperatur- und ölbeständig sowie antistatisch. Spezialriemen sind als besonders wärmebeständige Typen mit speziellem Polyester- oder Aramid-Zugstrang lieferbar.

Verbundkeilriemen übertragen dieselbe Leistung pro Riemen wie die jeweiligen Einzelriemen.

Eigenschaften:

  • Elektrisch leitfähig nach ISO 1813
  • Temperaturbeständig von –40°C bis + 80°C
  • Bedingt ölbeständig

Varianten:

Verbundkeilriemen sind ummantelt erhältlich in den Profilen:

3V(9J), 5V(15J), 8V(25J), SPZ, SPA, SPB, SPC, A/HA, B/HB, C/HC und D/HD, sowie auf Anfrage flankenoffen, in den Profilen 3VX, 5VX.

Profil

Effektivlänge Le

(mm)

Außenlänge La

(mm)

Richtlänge Lr

(mm)

3V (9J)  1181 – 3556
5V (15J)  1702 – 9017
8V (15J)  2540 – 14224
A / HA  1336 – 4036
B / HB  1168 – 5770
C / HC  2361 – 6375
D / HD  2397 – 14335
SPZ  900 – 3550
SPA  900 – 4500
SPB  1590 – 10000
SPC  2650 – 12500
3 VX*  1016 – 3556
5 VX*  1270 – 9000

*Auf Anfrage